Suche  | Presse  | Impressum  | Sitemap  | Kontakt
Romantische Straße vom Main zu den Alpen
Alt-Text
Romantische Straße online Buchung

Insider-Tipps

Für Entdecker, Genießer und Kenner

Die Romantische Straße verlockt Neugierige und Zeitgenossen mit unterschiedlichsten Interessen zu überraschenden Entdeckungen. Highlights von Weltrang, große Events und Verstecktes am Rande: Auf über 400 Kilometern dieser vielseitigen Alternativroute zwischen Main und Alpen stößt man überall auf Außergewöhnliches, Begeisterndes, Erstaunliches, kurz auf Geheimtipps, die sich Insidern erschließen. Die Romantische Straße ist Kultroute für Genießer, deren Liebe durch den Magen geht und die sich nach einem Erlebnistag wohlig in Morpheus Armen wiegen wollen. Das Spektrum für gepflegte Einkehr und Unterkünfte ist breit: vom gemütlichen Bauernhof über familiäre Pensionen, rustikale Hotel-Gasthöfe, familiengeführte Traditionshäuser und moderne Kettenhotels bis zu trendigen Event- und Life-Style-Hotels. Regionaltypisches aus Küche und Keller ist selbstverständlich - von der Jause über fränkische Spezialitäten bis zur stilvollen Kaffeepause. Ob feine Weine von Main, Tauber und Hohenlohe oder süffiges Bier - edle Kreszenzen und Gerstensaft verweisen in Ratskellern, Winzergenossenschaften, Weingalerien und Brauhäusern auf bürgerliche und fürstliche Herkunft. Mächtige Residenzen, stolze Burgen und bezaubernde Schlösser laden z.B. in Würzburg, Weikersheim oder Wallerstein zu den drei großen „K“ der Marke Romantische Straße: Kunst, Kultur und Kulinarik.

Auf der Reise durch die abwechslungsreichen Landschaften von Franken, Hohenlohe, Bayerisch-Schwaben und Allgäu warten aber mehr als nur Freuden für Gaumen und Kehle. Jeder kommt auf seine Kosten, allein, mit der Familie, Freunden, im Club oder Verein. Hier sieht man sich im Wildpark Aug’ in Aug’ den „Jägern der Nacht“ oder erlebt 365 Tage Weihnachten als Inbegriff Deutscher Romantik, dort erwacht das Kind im Manne im Eisenbahnmuseum mit nostalgischen Loks und Waggons oder wartet „Fortuna“ an den Spieltischen eines Casinos.

In Würzburg strahlt Fürstbischöfliche Barockpracht, in Füssen glänzen die Schlösser des „Kini“. Vom schillernden Leben des Bayerischen Märchenkönigs träumt man vor der Kulisse eben jener Stein gewordenen Wunderwerke. Oder bestaunt sie bei einem außergewöhnlichen Wellness- und Verwöhntag in Schwangau: Die Königliche Kristalltherme zählt zu den schönsten in Deutschland.

Wellness vom Feinsten ist nur eine Variante der vielfältigen Ausflugs-, Reise- und Urlaubsmöglichkeiten rechts und links der Romantischen Straße. Shopping in einem führenden Outlet-Center zum Auftakt. Schnupper-, Kurz- oder Langzeitkuren in einem der traditionsreichen Heilbäder der Republik, erholsame Ferien auf dem Lande, den Spuren der Römer folgen auf der im Süden „gleichlaufenden“ 2000-jährigen „Via Claudia Augusta“, den Golfschläger schwingen, in die Pedale steigen mit Spezialveranstaltern und Gepäcktransport, Abstecher zu traumhaften oberbayerischen Seen unternehmen, per Flugzeug über den zweitgrößten deutschen Airport an- und im Bus weiterreisen oder fröhlich mit einem Spezialisten in der Gruppe touren: An der Romantischen Straße gibt’s für jeden das passende Angebot und den richtigen Partner.