Suche  | Presse  | Impressum  | Sitemap  | Kontakt
Romantische Straße vom Main zu den Alpen
Alt-Text

Würzburg

Porträt

Die Universitäts- und Kongressstadt am Main liegt inmitten des Fränkischen Weinlandes, überragt von der Festung Marienberg. Neben der fürstbischöflichen Residenz (UNESCO-Welterbe), dem barocken Prunkbau von Balthasar Neumann, sind in der Altstadt Dom, Neumünster, Marienkapelle, Marktplatz und Alte Mainbrücke sehenswert. Zahlreiche Museen (Mainfränkisches Museum, Museum am Dom, Museum im Kulturspeicher), Theater und attraktive Festivalhighlights (Mozartfest, Africa Festival, Würzburger Bachtage). Lohnenswert sind Besichtigungen der Weingüter und Fahrten durch das Fränkische Weinland.

Am Eingang zum Hofgarten (Rennweg) des UNESCO-Welterbes Würzburger Residenz befindet sich eine Stele, die den Besucher an der Romantischen Straße in 8 Sprachen willkommen heißt. Dies ist der offizielle Ausgangs- bzw. Endpunkt der Romantischen Straße, die von dort auf einer Länge von 460 km nach Füssen führt.

Unser Partner in Würzburg: 
Maritim Hotel Würzburg
» E-Mail | »Web