Suche  | Presse  | Impressum  | Sitemap  | Kontakt
Romantische Straße vom Main zu den Alpen
Alt-Text

Harburg

Geschichte

  • 1150 Erste sichere urkundliche Erwähnung der "Harburg"; Stauferbesitz
  • 1299 Verpfändung von Burg und Markt an die Grafen von Oettingen-Oettingen
  • 1539 Einführung der Reformation
  • 1612 Bau der ev. Pfarrkirche St. Barbara
  • 1731 Harburg geht an das Haus Oettingen-Wallerstein
  • 1800 Belagerung der Burg durch franz. Truppen: "Bockfest" als Dankesfest (Zerstörung der Burg wurde verhindert) bis zum heutigen Tag
  • 1849 Stadterhebung und Eisenbahnanschluss
  • 1971-78 Eingemeindung von 10 Nachbarorten
  • 1985 Erstes "Brückenfest" auf der Steinernen Brücke