Suche  | Presse  | Impressum  | Sitemap  | Kontakt
Romantische Straße vom Main zu den Alpen

Halblech

Natur

Reisende entlang der Romantischen Straße in Richtung Süden erreichen in Halblech den Alpenraum. Das Allgäuer Dorf in Bayerns größtem Naturschutzgebiet, dem Ammergebirge, ist direkt
an den Bergen gelegen und bietet eine imposante
Naturkulisse. Hier haben viele seltene Pflanzen
und Tiere ihren Lebensraum. Es ist ein Erlebnis für alle Sinne durch diese Landschaft zu streifen, sich immer wieder von interessanten Ausblicken überraschen zu lassen, besondere Alpenblumen zu finden, das Rauschen der Bäche, des Wasserfalls zu hören und an glitzernden Seen entlang zu schlendern. 

Am Ende der Tour wartet zur Belohnung eine
deftige Brotzeit z. B. in einer der beiden urigen
Berghütten. Dorthin kann man natürlich auch mit
der Sesselbahn schweben bzw. mit dem Wanderbus
hinfahren. Die Buslinie führt mit Blick auf die
markanten Berggipfel des Geiselsteins und der
Hochplatte (2100 m) ins Wandergebiet „Kenzen“.