Geschichte

  • 9. Jh. Turmhügelburg und Fränkischer Königshof zur Sicherung zweier wichtiger Reichsstraßen an einer Furt durch die Wörnitz
  • 1188 1. urkundliche Erwähnung als "burgus Tinkelspuhel" in einer Schenkung Kaiser Barbarossas
  • 1380-1440 Bau der Stadtmauer mit Wällen und Gräben in der heutigen Ausdehnung
  • 1448-1499 Bau des spätgotischen Münsters St. Georg
  • 1632 Belagerung und Eroberung der Stadt durch schwedische Truppen im 30-jährigen Krieg
  • 1806 Ende der Reichsunmittelbarkeit und Angliederung an Bayern
  • 1888 Maler aus Berlin und München entdecken das mittelalterliche Städtchen
  • 1945 Dinkelsbühl bleibt in beiden Weltkriegen unbeschädigt. Die historische Altstadt gilt heute als eines "der am besten erhaltenen spätmittelalterlichen Stadtgebilde Deutschlands"
Highlights

Touristik Service Dinkelsbühl
Altrathausplatz 14
91550 Dinkelsbühl
Telefon +49 (0) 9851 902440
Fax +49 (0) 9851 902419
www.tourismus-dinkelsbuehl.de 
touristik.service@dinkelsbuehl.de

Unser Partner in Dinkelsbühl: 
Flair Hotel Weißes Ross

» E-Mail | » Internet

Dinkelsbühl

CHRISTOPH VON SCHMID - #SINGHISSONG

Christoph von Schmid – wohl bekanntester Sohn der Stadt Dinkelsbühl – feiert in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag!

Abendführung mit Begrüßung durch das Dinkelsbühler Dreigestirn

Erleben Sie Dinkelsbühl, die Stadt mit der „schönsten Altstadt Deutschlands“ (Focus) bei Nacht.

29 Nov

29.11.2018 – 21.12.2018

Dinkelsbühler Weihnachtsmarkt

12 Jul

12.07.2019 – 21.07.2019

Die Kinderzeche