Kulinarisches

Wo Karpfen und Lamm zuhause sind

Die Teichwirtschaft hat einst die idyllische Weiher- und Flusslandschaft der Umgebung geformt. Der „Dinkelsbühler Karpfen“ deckte den Tisch der einfachen Leute wie der  wohlhabenden Patrizier. 
Heute wachsen neben Karpfen auch Zander und Waller, Hecht und Schleie in den Gewässern heran. Auf den Magerwiesen und Wacholderheiden am Hesselberg weiden Schafe, die für ein besonders zartes und schmackhaftes Lammfleisch bekannt sind. In immer neuen fantasievollen Zubereitungen verlocken Fisch und Lamm zu kulinarischen Entdeckungen.

Highlights

Touristik Service Dinkelsbühl
Altrathausplatz 14
91550 Dinkelsbühl
Telefon +49 (0) 9851 902440
Fax +49 (0) 9851 902419
www.tourismus-dinkelsbuehl.de 
touristik.service@dinkelsbuehl.de

Unser Partner in Dinkelsbühl: 
Flair Hotel Weißes Ross

» E-Mail | » Internet

Tourentipp Dinkelsbühl

Aussichtspunkte

Rundwanderung - Gesamtlänge 13 km, Gehzeit ca. 3,5 Std.

Gruppenangebot in Dinkelsbühl

Abendführung mit Begrüßung durch das Dinkelsbühler Dreigestirn

Erleben Sie Dinkelsbühl, die Stadt mit der „schönsten Altstadt Deutschlands“ (Focus) bei Nacht.

25 Okt

25.10.2019 – 03.11.2019

34. Fisch-Erntewoche

28 Nov

28.11.2019 – 22.12.2019

Dinkelsbühler Weihnachtsmarkt