Geschichte

  • 8. Jh. Benediktinerkloster ("Fiuchtinwanc") und fränkischer Königshof
  • 1197 Umwandlung des Klosters in ein Chorherrenstift
  • um 1200 Erhebung zur Freien Reichsstadt
  • 1376 Verlust der Reichsfreiheit
  • um 1400 Bau der Stadtmauer mit 3 Toren und 14 Türmen
  • 1563 Auflösung des Chorherrenstiftes im Zuge der Reformation
  • 17./18. Jh. Amtsstadt der Markgrafschaft Brandenburg-Ansbach
  • 19. Jh. Abbruch großer Teile des Befestigungsringes
  • 1949 Erste Spielzeit der Kreuzgangspiele
  • April 2000 Spielbank Feuchtwangen wird eröffnet
Highlights

Tourist Information
Marktplatz 1
91555 Feuchtwangen
Telefon +49 (0) 9852 904-55
Fax +49 (0) 9852 904-250
www.tourismus-feuchtwangen.de 
touristinfo@feuchtwangen.de 

Unsere Partner in Feuchtwangen: 
Gaststätte-Pension Zum Grünen Wald

» E-Mail | » Internet
Spielbank Feuchtwangen
» E-Mail | » Internet
Hotel-Gasthof Lamm
» E-Mail | » Internet

Kulinarische Erlebnisreisen

Vivat Branntewein

Destillation hat in Franken lange Tradition. Besuchen Sie das einmalige Fränkische Museum und erfahren Sie mehr über historische Branntweinflaschen...

Gruppenangebot in Feuchtwangen

Sagen- und Mythenführung

Es geht um…? – Sagen und Mythen aus dem Feuchtwanger Land.

01 Dez

01.12.2018 – 22.12.2018

Weihnachtsmarkt

20 Sep