Geschichte

  • 8. Jh. Benediktinerkloster ("Fiuchtinwanc") und fränkischer Königshof
  • 1197 Umwandlung des Klosters in ein Chorherrenstift
  • um 1200 Erhebung zur Freien Reichsstadt
  • 1376 Verlust der Reichsfreiheit
  • um 1400 Bau der Stadtmauer mit 3 Toren und 14 Türmen
  • 1563 Auflösung des Chorherrenstiftes im Zuge der Reformation
  • 17./18. Jh. Amtsstadt der Markgrafschaft Brandenburg-Ansbach
  • 19. Jh. Abbruch großer Teile des Befestigungsringes
  • 1949 Erste Spielzeit der Kreuzgangspiele
  • April 2000 Spielbank Feuchtwangen wird eröffnet
Highlights

Tourist Information
Marktplatz 1
91555 Feuchtwangen
Telefon +49 (0) 9852 904-55
Fax +49 (0) 9852 904-250
www.tourismus-feuchtwangen.de 
touristinformation@feuchtwangen.de  

Unsere Partner in Feuchtwangen: 
Gaststätte-Pension Zum Grünen Wald

» E-Mail | » Internet
Spielbank Feuchtwangen
» E-Mail | » Internet
Hotel-Gasthof Lamm
» E-Mail | » Internet

Tourentipp Feuchtwangen

Dentleiner Forst

Rundwanderung - Gesamtlänge 16,4 km, Gehzeit ca. 4,5 Std.

Kulinarische Erlebnisreisen

Vivat Branntewein

Destillation hat in Franken lange Tradition. Besuchen Sie das einmalige Fränkische Museum und erfahren Sie mehr über historische Branntweinflaschen...

Gruppenangebot in Feuchtwangen

Sagen- und Mythenführung

Es geht um…? – Sagen und Mythen aus dem Feuchtwanger Land.