Juwel im Ries

Nördlingen

Von der Stube des Türmers sind es nur noch wenige Stufen zur Aussichtsplattform der St.-Georgs-Kirche, bis sich den Besuchern ein fantastischer Blick bietet: auf die komplett erhaltene Stadtmauer mit ihren Türmen und Toren, auf prachtvolle Häuser aus dem Mittelalter und der Renaissance, auf die Weite des Nördlinger Ries. Um 22 Uhr, wenn der Türmer seinen Wächterruf „So, G‘sell, so“ zum ersten Mal über die Dächer ruft und die Lichter der Stadt unter ihm glitzern, gibt es keinen Zweifel mehr: Er hat eindeutig einen der schönsten Arbeitsplätze Deutschlands!

Highlights

Tourist-Information
Marktplatz 2
86720 Nördlingen im Ries
Telefon + 49 (0) 9081 84116
Fax + 49 (0) 9081 84113 
www.noerdlingen.de
tourist-information@noerdlingen.de

Unser Partner in Nördlingen: 
Bayerisches Eisenbahnmuseum

» E-Mail | » Internet

70 Jahre Romantische Straße - Jubiläumstipp Nördlingen

Türmer auf dem Daniel mit Katze Wendelstein

Bereits seit Jahren lebt Katze Wendelstein beim Türmer auf dem Daniel und hat sich zum heimlichen Maskottchen der Stadt entwickelt. Täglich geöffnet

Tourentipp Nördlingen

Geopark Ries "Schäferweg"

Rundwanderung - Gesamtlänge 18 km, Gehzeit ca. 5,5 - 6 Std.

Nördlingen

Die schönsten Ecken sind rund

Nördlingen an der Romantischen Straße lädt Sie ein, einzutauchen in die romantische Altstadt mit dem Gerberviertel, dem historischen Marktplatz, der...

Gruppenangebot in Nördlingen

Rund um die Nördlinger Stadtmauer

Entdecken Sie Deutschlands einzige vollständig erhaltene und rundum begehbare Stadtmauer!