Geschichte

  • um 970 Bau einer fränkischen Grafenburg
  • 1142 Konrad III. errichtet eine Reichsburg
  • 1144 "Rodenburch" erstmals in der Chronik erwähnt
  • 1274 Erhebung zur Freien Reichsstadt
  • 1356 Erdbeben zerstört verfallene Burganlage endgültig
  • um 1400 Wirtschaftliche Blüte unter Bürgermeister Heinrich Toppler
  • 1525 Rothenburg wird in den Bauernkrieg verwickelt
  • 1544 Stadt wird protestantisch
  • 1618-1648 Im 30-jährigen Krieg wird die Stadt mehrfach erobert
  • 1631 rettet Bürgermeister Nusch der Legende nach mit seinem "Meistertrunk" die Stadt vor der Zerstörung durch Tilly
  • 1802 Rothenburg wird Bayern angegliedert
  • seit 1850 Maler und Dichter der Romantik "entdecken" die Stadt
  • 1900 Erste Bauverordnung (Denkmalschutz) zur Förderung des Fremdenverkehrs
  • 1945 40-prozentige Zerstörung der Stadt
  • bis 1970 Wiederaufbau der zerstörten Stadtviertel
Highlights


Rothenburg Tourismus Service
Marktplatz 2
91541 Rothenburg ob der Tauber
Telefon +49 (0) 9861 404800
Fax +49 (0) 9861 404529
www.rothenburg-tourismus.de  - info@rothenburg.de 

Unser Partner in Rothenburg o.d.T.: 
Käthe Wohlfahrt 

» E-Mail | » Internet

Tourentipp Rothenburg o.d.T.

Rothenburger Mühlen

Rundwanderung - Gesamtlänge 11,1 km, Gehzeit ca. 3,5 Std.

24 Jun

24.06.2020 – 29.08.2020

Spielsaison Toppler Theater