Geschichte

  • 1188 Burg Wallerstein
  • 1238/1274 1. urkundliche Erwähnung des Ortes (damals "Steinheim") bzw. der Pfarrkirche St. Alban
  • 1261 Grafen von Oettingen übernehmen Burg und Ort
  • 1612-13 Umbau der Pfarrkirche St. Alban
  • 1648 Zerstörung der Burg
  • 16.-19. Jh. Planmäßiger Ausbau des Marktes zu ländlicher Residenz
  • 1722-25 Errichtung der Dreifaltigkeitssäule
Highlights

Markt Wallerstein
Weinstraße 19
86757 Wallerstein
Telefon +49 (0) 9081 2760-0
Fax +49 (0) 9081 2760-20
www.markt-wallerstein.de
info@markt-wallerstein.de

Unsere Partner in Wallerstein: 
Fürst Wallerstein Brauhaus

» E-Mail | » Internet
Fürst Wallerstein Schlösser und Museen
» E-Mail | » Internet

Gruppenangebot in Wallerstein/Baldern

Der Englische Garten auf Schloss Baldern

Der in Deutschland einzigartige "Walled Garden" im Stil des 19. Jahrhunderts, inspiriert die Besucher

Wallerstein/Baldern

Schlossführung & Cafe auf Schloss Baldern

Das in den Ausläufern der Schwäbischen Alb und am Rande des Nördlinger Rieses gelegene Schloss Baldern gilt als Barockperle der Region.