Immer wieder sonntags ...

Ausflugsfahrten

vom 08. Mai bis 11. September 2022 von Frankfurt/Main und Würzburg entlang der Romantischen Straße nach Rothenburg ob der Tauber, einem der Höhepunkte von Deutschlands ältester Ferienstraße und Inbegriff der Romantik - weltweit. Ein schöner Tag zusammen mit Gästen aus der ganzen Welt und einem „Romantik Guide“, der Land und Leute näher bringt.

Immer wieder sonntags ab/bis Frankfurt/Main & ab/bis Würzburg
Tagesausflug ab/bis Frankfurt/Main (RRCFRA)

Romantische Straße & Rothenburg o.d.T.

Reisedauer: 9-19.30 Uhr (10,5 Std), Preis: 74,00 € pro Person Beschreibung der Tour & Leistungen

Tagesausflug ab/bis Frankfurt/Main (RRCFRAWINE)

Romantische Straße Weinland & Rothenburg o.d.T.

Reisedauer: 9-19.30 Uhr (10,5 Std), Preis: 119,00 € pro Person Beschreibung der Tour & Leistungen

Tagesausflug ab/bis Würzburg (RRCWUE)

Romantische Straße & Rothenburg o.d.T.

Reisedauer: 10.35-18 Uhr (7,5 Std), Preis: 44,00 € pro Person Beschreibung der Tour & Leistungen

Tagesausflug ab/bis Würzburg (RRCWUEWINE)

Romantische Straße Weinland & Rothenburg o.d.T.

Reisedauer: 10.35-18 Uhr (7,5 Std), Preis: 79,00 € pro Person Beschreibung der Tour & Leistungen


Ab/bis Frankfurt am Main

Romantische Straße & Rothenburg ob der Tauber (RRCFRA)

Die Abfahrt erfolgt morgens um 09.00 Uhr vor dem Hauptbahnhof im Bereich A, A1-A3 (Haltestelle Romantic Road Coach). Bei Sperrung hält der Bus direkt vor dem Bahnhof Ausgang Kaiserstraße an der Haltestelle des Schienenersatzverkehr (SEV). Nach der Fahrt durch den Spessart wird die Universitätsstadt Würzburg erreicht, von wo aus es weiter ins Taubertal geht. Bei Bad Mergentheim und Markelsheim treffen sich drei Weinanbaugebiete: Baden, Württemberg und Franken. Vorbei an den sonnigen Weinbergen kommen die Wahrzeichen die Stadt Weikersheim in Sicht, das Renaissanceschloss und der Barockgarten. Am historischen Marktplatz wartet ein in historischem Gewand gekleideter Führer auf die Gäste (Gelegenheit zur Sonderführung). Röttingen ist Deutschlands erste Europastadt, vor dem barocken Rathaus ist dies an der Europa-Fahne ersichtlich. Nun erscheint die Silhouette von Rothenburg ob der Tauber zur Mittagszeit: Highlights sind die begehbare Stadtmauer, der historische Marktplatz mit Rathaus, die gotische Pfarrkirche St. Jakob und das Plönlein, das beliebteste Fotomotiv der mittelalterlichen Stadt. Auf der Rückfahrt Fotostopp an der Residenz in Würzburg, UNESCO Weltkulturerbe und Ausgangspunkt der Romantischen Straße. Vom Main aus bietet sich ein letzter Blick auf die Festung Marienberg und das „Käppele“. Durch den Spessart und vorbei an Aschaffenburg erfolgt die Rückkunft in Frankfurt um 19.35 Uhr.
Reiseleistungen:
Fahrt im modernen Reisebus
Reisebegleitung (deutsch/englisch)
Durchführungsgarantie
Reisepreis pro Person: 74,00 €

Zur Buchung

Ab/bis Frankfurt am Main

Romantische Straße Weinland & Rothenburg ob der Tauber (RRCFRAWINE)

Die Abfahrt erfolgt morgens um 09.00 Uhr vor dem Hauptbahnhof im Bereich A, A1-A3 (Haltestelle Romantic Road Coach). Bei Sperrung hält der Bus direkt vor dem Bahnhof Ausgang Kaiserstraße an der Haltestelle des Schienenersatzverkehr (SEV). Zur Begrüßung und Einstimmung auf einen unvergesslichen Tag beginnt die Fahrt durch den Spessart mit einem Glas Secco, ehe die Universitätsstadt Würzburg erreicht wird, von wo aus es weiter ins Taubertal geht. Bei Bad Mergentheim und Markelsheim treffen sich drei Weinanbaugebiete: Baden, Württemberg und Franken. Bekannt für diese Regionen sind der Müller Thurgau oder der Silvaner, die während der Fahrt entlang der sonnigen Weinberge verkostet werden, ehe die Wahrzeichen die Stadt Weikersheim in Sicht kommen: das Renaissanceschloss und der Barockgarten. Am historischen Marktplatz wartet ein in historischem Gewand gekleideter Führer auf die Gäste (Gelegenheit zur Sonderführung). Röttingen ist Deutschlands erste Europastadt, vor dem barocken Rathaus ist dies an der Europa-Fahne ersichtlich. Nun erscheint die Silhouette von Rothenburg ob der Tauber zur Mittagszeit: Highlight sind die begehbare Stadtmauer, der historische Marktplatz mit Rathaus, die gotische Pfarrkirche St. Jakob und das Plönlein, das beliebteste Fotomotiv der mittelalterlichen Stadt. Auf der Rückfahrt darf ein Glas Tauberschwarz nicht fehlen, ein Rotwein, der nur hier an der Romantischen Straße angebaut wird. Fotostopp an der Residenz in Würzburg, UNESCO Weltkulturerbe und Ausgangspunkt der Romantischen Straße. Vom Main aus bietet sich ein letzter Blick auf die Festung Marienberg und das „Käppele“. Durch den Spessart und vorbei an Aschaffenburg erfolgt die Rückkunft in Frankfurt um 19.35 Uhr.
Reiseleistungen:
Fahrt im modernen Reisebus
Reisebegleitung (deutsch/englisch)
Durchführungsgarantie
Verkostung von 3 Erzeugnissen der Winzergenossenschaft Markelsheim: Secco, Müller Thurgau oder Silvaner, Tauberschwarz, jeweils 0,25 l
reservierte Plätze zum Mittagessen in einem fränkischen Traditionslokal in Rothenburg ob der Tauber (regionale Spezialitäten)
Reisepreis pro Person: 119,00 €

Zur Buchung

Ab/bis Würzburg

Romantische Straße & Rothenburg ob der Tauber (RRCWUE)

Die Abfahrt erfolgt morgens um 10.35 Uhr vor dem Hauptbahnhof an der Fernbushaltestelle. Bei Sperrung hält der Bus gegenüber der Residenz. Von der Universitätsstadt Würzburg führt der Weg ins Taubertal. Bei Bad Mergentheim und Markelsheim treffen sich drei Weinanbaugebiete: Baden, Württemberg und Franken. Vorbei an den sonnigen Weinbergen kommen die Wahrzeichen die Stadt Weikersheim in Sicht, das Renaissanceschloss und der Barockgarten. Am historischen Marktplatz wartet ein in historischem Gewand gekleideter Führer auf die Gäste (Gelegenheit zur Sonderführung). Röttingen ist Deutschlands erste Europastadt, vor dem barocken Rathaus ist dies an der Europa-Fahne ersichtlich. Nun erscheint die Silhouette von Rothenburg ob der Tauber zur Mittagszeit: Highlights sind die begehbare Stadtmauer, der historische Marktplatz mit Rathaus, die gotische Pfarrkirche St. Jakob und das Plönlein, das beliebteste Fotomotiv der mittelalterlichen Stadt. Auf der Rückfahrt zusätzlich Halt an der  Residenz in Würzburg, UNESCO Weltkulturerbe und Ausgangspunkt der Romantischen Straße. Rückkunft in Würzburg  um 17.40 Uhr bzw. 18.00 Uhr.
Reiseleistungen:
Fahrt im modernen Reisebus
Reisebegleitung (deutsch/englisch)
Durchführungsgarantie
Reisepreis pro Person: 44,00 €

Zur Buchung

Ab/bis Würzburg

Romantische Straße Weinland & Rothenburg ob der Tauber (RRCWUEWINE)

Die Abfahrt erfolgt morgens um 10.35 Uhr vor dem Hauptbahnhof an der Fernbushaltestelle. Bei Sperrung hält der Bus gegenüber der Residenz. Von der Universitätsstadt Würzburg führt der Weg ins Taubertal. Zur Begrüßung und Einstimmung auf einen unvergesslichen Tag beginnt die Fahrt durch den „Ochsenfurter Gau“ mit einem Glas Secco. Bei Bad Mergentheim und Markelsheim treffen sich drei Weinanbaugebiete: Baden, Württemberg und Franken. Aus der Region wird ein klassischer Müller Thurgau oder Silvaner verkostet. Vorbei an den sonnigen Weinbergen kommen die Wahrzeichen die Stadt Weikersheim in Sicht, das Renaissanceschloss und der Barockgarten. Am historischen Marktplatz wartet ein in historischem Gewand gekleideter Führer auf die Gäste (Gelegenheit zur Sonderführung). Röttingen ist Deutschlands erste Europastadt, vor dem barocken Rathaus ist dies an der Europa-Fahne ersichtlich. Nun erscheint die Silhouette von Rothenburg ob der Tauber zur Mittagszeit: Highlight sind die begehbare Stadtmauer, der historische Marktplatz mit Rathaus, die gotische Pfarrkirche St. Jakob und das Plönlein, das beliebteste Fotomotiv der mittelalterlichen Stadt. Auf der Rückfahrt darf ein Glas Tauberschwarz nicht fehlen, ein Rotwein, der nur hier an der Romantischen Straße angebaut wird. Zusätzlicher Halt an der  Residenz in Würzburg, UNESCO Weltkulturerbe und Ausgangspunkt der Romantischen Straße. Rückkunft in Würzburg  um 17.40 Uhr bzw. 18.00 Uhr.
Reiseleistungen:
Fahrt im modernen Reisebus
Reisebegleitung (deutsch/englisch)
Durchführungsgarantie
Verkostung von 3 Erzeugnissen der Winzergenossenschaft Markelsheim: Secco, Müller Thurgau oder Silvaner, Tauberschwarz, jeweils 0,25 l
reservierte Plätze zum Mittagessen in einem fränkischen Traditionslokal in Rothenburg ob der Tauber (regionale Spezialitäten)
Reisepreis pro Person: 79,00 €

Zur Buchung