Nördlingen - Wallerstein - Wilburgstetten - Dinkelsbühl - Schopfloch - Feuchtwangen - Dombühl

Romantische Schiene Fahrplan

Die "Romantische Schiene" ist zur Zeit wegen Renovierungsarbeiten nur zwischen Nördlingen und Wilburgstetten für den Personenverkehr zugelassen und wird von der Bayernbahn GmbH in Nördlingen betrieben. Die Mittelfränkische Eisenbahngesellschaft GmbH bemüht sich um eine möglichst zeitnahe Wiederinbetriebnahme der Strecke von Wilburgstetten via Dinkelsbühl und Feuchtwangen nach Dombühl. Hier besteht Anschluss an das Netz der Deutschen Bahn und der S-Bahn Nürnberg. Im Jahr 2021 sind Gelegenheitsfahrten an Sonntagen vorgesehen, die Züge verlassen Nördlingen planmäßig um 10:35 Uhr. Nach einer Fahrzeit von 40 Minuten wird der Bahnhof in Wilburgstetten erreicht. Der Fahrpreis für die einfache Fahrt beträgt pro Person 9,- Euro.

Romantische Schiene Aktiv:

Die Museumszüge des Bayerischen Eisenbahnmuseum befördern Fahrräder und Gepäck kostenfrei. Durch Wilburgstetten führt der Weitwanderweg Romantische Straße, ein Einstieg in den Radfernweg Romantische Straße erfolgt nach knapp 2 Kilometern in Wittenbach. Dies sind 2 Alternativen zur Rück- oder Weiterreise, die beide durch unberührte und abwechslungsreiche Landschaften führen.

Download Romantische Schiene Jahresprogramm