Insidertipp Würzburg

Maritim Hotel

Das moderne Stadthotel liegt sehr zentral, im Herzen der Stadt, unmittelbar am Main. Das Haus verfügt über 287 komfortabel eingerichtete Zimmer und Suiten, die alle mit Bad/WC, Föhn, Minibar, TV und Pay-TV, Radio und Telefon mit Anrufbeantworter sowie teilweise mit Balkon ausgestattet sind. Einen malerischen Blick auf den Main und die Festung Marienberg bietet das Terrassenrestaurant, fränkisches Flair kann man in der Weinstube genießen und leichte, mediterrane Küche auf hohem Niveau bietet das Restaurant „Viaggio“.
Das beheizte Schwimmbad mit Sauna, Dampfbad und Solarium ist von 06.00 bis 23.00 Uhr geöffnet. Die öffentliche Tiefgarage sowie die zahlreichen Außenplätze bieten umfangreiche Parkmöglichkeiten. Leistungen Öffentliche Tiefgarage Schwimmbad, Sauna, Dampfbad, Solarium, Fitnessraum, Kinder- und familienfreundliches Hotel Behinderten und allergikergerechte Zimmer Tagungs- Veranstaltungsräume von 8 bis 1635 Personen
Unser Romantische Straße Special: „Historisches Würzburg“
Maritim Hotel Würzburg
Pleichertorstraße 5
97070 Würzburg
Telefon: +49 (0) 931 3053-0
Fax: +49 (0) 931 3053-900
www.maritim.de
info.wur@maritim.de 

zur Webseite

Wertheim Village

Wertheim Village, eines von neun europäischen Chic Outlet Shopping Villages, ist keine Stunde von Frankfurt und Nürnberg entfernt und bietet Besuchern ein luxuriöses Outlet-Shopping-Erlebnis. 

Mit über 110 Outlet-Boutiquen für Mode und Wohnaccessoires bietet Wertheim Village das ganze Jahr über die Vorjahres-Kollektionen ausgewählter deutscher Marken und internationaler Designer mit Reduzierungen von bis zu 60% gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung. Neben internationalen Marken wie Bally, Escada, Longchamp oder Diesel sind auch Boutiquen nationaler Designer wie Bogner, Birkenstock, Röckl und Schumacher vertreten. Darüber hinaus erwartet die Besucher besondere Services wie der tägliche Shopping Express Busservice von Frankfurt.
 
Anbieter:
Wertheim Village
Almosenberg
97877 Wertheim
Tel. +49 (0) 9342 9199-100
Fax +49 (0) 9342 9199 101 
www.wertheimvillage.com  


Rothenburg ob der Tauber

Unvergesslicher Zauber

Rothenburg ist Romantik pur.
Kaum eine andere Stadt verkörpert so eindrucksvoll und lebendig Geschichte. Hier sprechen gleichsam die Steine und erzählen von Herrschern und dem Zauber des Mittelalters. Das macht die Stadt zu einer der meist besuchten Städte Deutschlands.
Weltoffenheit, Idylle und eine 1000-jährige Geschichte verbinden sich zu einzigartigem Flair. Allabendlich führt der Nachtwächter durch die malerischen Gassen: ein unvergessliches Erlebnis!
Große Anziehungskraft übt die St.-Jakobs-Kirche mit ihrem berühmten Heilig-Blut-Altar von Tilman Riemenschneider aus. Über eines staunt jeder Besucher: Mehr als drei Liter Wein soll Altbürgermeister Nusch in einem Zug getrunken und so die Stadt vor der Zerstörung bewahrt haben. Alljährlich zu Pfingsten wird dies als Festspiel aufgeführt. Rothenburg präsentiert seine Geschichte spannend und gehaltvoll. So gilt das Kriminalmuseum als das bedeutendste Rechtskundemuseum Deutschlands. Kunsthistorische Kostbarkeiten präsentiert das Reichsstadtmuseum. Im Deutschen Weihnachtsmuseum erfährt man Wissenswertes zum Fest und seinen Dekorationen. In der Adventszeit verwandelt der berühmte Reiterlesmarkt, einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands, den Marktplatz in ein Wintermärchen. Träume werden wahr.
Anbieter: Rothenburg Tourismus Service
Rechtsträger Stadt Rothenburg o.d.T.
Marktplatz • 91541 Rothenburg o.d.T.
Tel. +49 (0)9861 404-800 • Fax 404-529
info@rothenburg.de

zur Webseite

Tauberbischofsheim

Kulinarische Verwöhntage im Hotel St. Michael

In ruhiger Lage, am Rande der Altstadt, bietet das traditionsreiche Hotel St. Michael die besten Voraussetzungen für einen Kurzurlaub mit viel Entspannung und kulinarischen Genüssen.

Leistungen
• 2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet im Einzel- oder Doppelzimmer
• 1 x Apèritif am 1. Abend
• 1 x 3-Gang-Menü zum Abendessen
• 1 x 4-Gang-Menü zum Abendessen
• Bademantel auf dem Zimmer
Anbieter: Hotel St. Michael ***S
Rechtsträger Integrationsbetrieb Main-Tauber gGmbH
Stammbergweg 1
97941 Tauberbischofsheim
Tel. +49 (0) 9341 8495-0
Fax +49 (0) 9341 8495-300
info@hotel-stmichael.com 

zur Webseite

Lauda-Königshofen

Die Weinstadt im Lieblichen Taubertal

Einzigartige Rad- und Wanderwege verbinden die zwölf Stadtteile von Lauda-Königshofen miteinander und machen dasStädtchen mit ihren vielen Weinangebotenzu einem sympathischen Urlaubsort. Mit dem Auto oder der Bahn erreichen Sie Bad Mergentheim, Wertheim oder die Residenzstadt Würzburg in weniger als 30 Minuten. Die gemütlichen Unterkünfte und Gaststätten erwarten Sie mit einer Vielzahl an taubertäler Spezialitäten. Unsere badischen Weine werden aufgrund der historischen Gebietszugehörigkeit zu Franken in den bekannten Bocksbeuteln abgefüllt. Wir heißen Sie in Lauda-Königshofen willkommen und können Ihnen jederzeit gerne ein Weinarrangement für Ihren Aufenthalt zusammenstellen
Anbieter: Stadt Lauda-Königshofen
Marktplatz 1
97922 Lauda-Königshofen
Tel.: +49 (0) 9343 501-128 Fax: + 49 (0) 9343 501-100
tourist.info@lauda-koenigshofen.de 

zur Webseite

Insidertipp in Weikersheim

Schloss Weikersheim

Renaissance-Schloss mit prunkvollem Rittersaal, Spiegelkabinett und barockem Schlossgarten.

zur Webseite

Tag des Kusses entlang der Romantischen Straße

Küssen ist ausdrücklich erlaubt!

Vom Main bis zu den Alpen entlang Deutschlands berühmter Ferienstraße, der Romantischen Straße, wird am 6. Juli 2018 wieder geküsst, gebusselt, liebkost und so manches süße Stückchen vernascht. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tourist-Informationen werden an diesem Tag an die „Kussliebhaber“ wieder Schokoküsse, Kuss-Postkarten, Pralinen-Busserl u.v.m. verschenken.
Darüber hinaus gibt es natürlich alle Informationen über die älteste und international bekannteste Ferienroute Deutschlands, die beinahe schon 70 Jahre die Menschen aus dem In- und Ausland anzieht. Romantische Städte, eingebettet in eine einzigartige und häufig unberührte Natur. Romantische Beherbergungsbetriebe, Kulturdenkmäler von internationaler Bedeutung, Tradition und Brauchtum in unverwechselbarer Form. Die Fahrt entlang der Romantischen Straße ist heute wie damals eine der TOP Sehenswürdigkeiten einer jeden Deutschlandreise.

Der Tag des Kusses ist der perfekte Tag um das besondere Flair der Romantischen Straße lebendig werden zu lassen. Die Tourist-Informationen freuen sich auf alle Interessierten die herzlich geküsst werden wollen – sinnbildlich natürlich.